Skip to main content

Stoffwechsel Test

Jegliche Nahrung wird vom Körper in Zucker, Eiweiß und Fett umgebaut – die Grundbausteine der Zellen. Vitamine, Mineralstoffe und Spurenelemente steuern diesen Vorgang. Analysen der Zwischen- und Endprodukte des Stoffwechsels lassen erkennen, wie gut die daran beteiligten Organe arbeiten.

 


Diabetes mellitus Typ 2

diabetes mellitus typ 2, illustration mit beschreibung

Dies ist die am häufigsten vorkommende Form des Diabetes. Da er meist erst im höheren Lebensalter auftritt, liegt entweder eine »Erschöpfung« der Bauchspeicheldrüse vor, oder aber der Körper reagiert nicht mehr empfindlich genug auf Insulin (Insulinresistenz). Die Anlage zum Diabetes […]

Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine

Mineralstoffe, Spurenelemente und Vitamine

Etwa fünf Prozent des Körpergewichts machen Mineralstoffe aus. Ohne sie hätten wir keine Zähne, Knochen und Muskeln, und das Nervensystem wäre stumm. Spurenelemente machen nur ein Zehntel Promille aus und werden, wie der Name sagt, nur in Spuren benötigt, können […]

Diabetes – Symptome, Ursachen und Maßnahmen

Diabetes

Diabetes mellitus (Typ 2) lässt sich hinauszögern oder sogar verhindern. Eine tragende Rolle spielt dabei gesundes Essen und Trinken. Auch wenn an Details noch geforscht wird: „Mit einer ballaststoffreichen Ernährung, also reichlich Gemüse, Hülsenfrüchten, Vollkomprodukten und Obst, macht man alles […]

Harnstoff – Harnsäure

Harnstoff

In Reinform besteht der farb- und geruchlose Harnstoff aus Kristallen. Bei Gicht wirken sie in den Gelenken wie Sand im Getriebe. Unterschied zwischen Harnsäure und Harnstoff Die Harnsäure wird häufig mit dem Harnstoff verwechselt. Harnsäure ist ein Abbauprodukt des Purin-Stoffwechsels […]

Eiweiße (Proteine)

Eiweiss und Proteine

Der menschliche Körper besteht zu fast 20 Prozent aus Eiweiß. Es ist der Grundbaustein fast jedes Körpergewebes und auch an jedem Stoffwechselvorgang beteiligt. Wechselnde Kombinationen aus 20 winzigen Bausteinen, den Aminosäuren, bilden eine große Vielfalt von Eiweißen. Es muss laufend […]

Atherosklerose

Ausfällen und Verengung der Blutgefäße - Arteriosklerose

Atherosklerose – auch Arteriosklerose genannt, ist eine krankhafte Verengungen der Blutgefäße – und die möglichen Folgeerkrankungen wie Herzinfarkt und Schlaganfall sind immer noch die häufigste Todesursache in der westlichen Welt. Als wichtigste Risikofaktoren für die Entwicklung der Arteriosklerose gelten Hypercholesterinämie (erbliche […]

Fette (Lipide)

Fette-Lipide

Fette sind lebenswichtig für unsere 70 Billionen Körperzellen. Sie bilden deren Außenhaut (Zellmembran) und schützen sie gegen Beschädigungen und Angriffe zerstörerischer Moleküle wie zum Beispiel freier Radikale, machen sie geschmeidig und sind darüber hinaus Ausgangssubstanz oder Bestandteil wichtiger Verdauungsstoffe (Gallensäuren), […]